Vitalität

Lebensenergie in Form von Bewegung zu generieren ist eine Möglichkeit Vitalität zu erfahren, eine weitere bzw. ergänzende Möglichkeit Lebensenergie zu erschaffen ist durch die Aufnahme wertvoller Nahrungsmittel. Nahrung ist im besten Fall ein Energielieferant, der unseren Körper aber auch unseren Geist lebendig und gesund erhalten kann. Energie schafft Energie..... das ist eine einfache Tatsache und doch entscheiden sich viele Menschen für Lebensmittel, die diesen Namen gar nicht Verdient haben, da sie uns keine Energie liefern, im Gegenteil, unser Körper muss zusätzliche Energie aufwenden um diese degenerierte " Nahrung"zu verarbeiten und somit entsteht ein konstanter Energiemangel oder eine Unterversorgung des Körpers. Mittlerweile gibt es zahlreiche Studien und Informationen über die Komplexität und das Zusammenspiel von Vitaminen, Mineralien und Aminosäuren( die Eiweissbausteine des Lebens), wie essentiell sie für ein gut funktionierendes Immunsystem sind.

Die heutige konventionelle Herstellungsweise von Gemüse, Obst und Getreide ist leider eine Katastrophe, denn aufgrund der weltweiten Umweltverschmutzung, dem Massenanbau auf übersäuerten Böden, dem frühzeitigen Ernten, den langen Transportwegen und dem Einsatz von giftigen Pestiziden und Gentechnik etc. erhalten wir leere und vergiftete Nahrung, die rein optisch vielleicht noch schön aussehen, es ihnen inhaltlich jedoch an den lebensnotwendigen Vitalstoffen fehlt.

Aufgrund dieser Tatsache entscheiden sich immer mehr Menschen für "Bio-Nahrungsmittel", was eine wunderbare Entwicklung ist. Die Frage stellt sich jedoch hier, reicht einfach "nur bio" aus, um optimal versorgt zu werden? Laut einer Studie müsste der Mensch 5 bis 7 mal am Tag frisches Obst und Gemüse zu sich nehmen um seinen Vitalstoffbedarf zu decken, aber wer würde sich dafür die entsprechende Zeit und Ruhe einräumen? Die Realität ist doch, dass wir uns kaum Zeit für eine Mahlzeit mit frischen Obst oder Gemüse gönnen. Viele Nahrungsexperten und Mediziner die sich mit Vitalstoffen auskennen, vertreten deshalb die Meinung, sich zusätzlich mit pflanzlichen Nahrungsergänzungsmitteln zu versorgen.

Auf dieser Seite findest du verschiedene links zu viel wertvoller und inspirierender Literatur, damit du dir deine eigene Meinung über diesen wichtigen Bereich des Lebens bilden kannst. Gerne kannst du auch direkt Informationen und eine Beratung über qualitativ hochwertige Nahrungsergänzungsmitteln von mir einholen :).